• de
Perfektionierung des Prints
durch Sound, Licht & Video
+49 (0) 36871 3094-0

Single Blog Title

This is a single blog caption
Aktuelles

Premium-Druck mit Premium-Sound

Hohe Klangqualität auf kleinstem Raum

Jeder kennt den blechernen Klang früherer Melodie-Klappkarten, die Liedklassiker in scheppernden Tönen erklingen ließen. Emotions in Print sprach mit Audio Logo-Produktionsleiter
und -Entwickler Tim Sedlatschek über die Evolution der Soundmodule und den neuen Klangstandard seiner Produkte.

Was macht guten Sound in einem Druckprodukt aus?
Verkürzt gesagt: Die Samplingrate. Das ist die Frequenz, mit der ein Audiosignal abgetastet wird. Je höher sie ist, desto besser ist der Klang. Man muss sich das so vorstellen wie bei der Auflösung von Bildern – je höher die Anzahl der Pixel, desto besser die Darstellungsqualität. Wenn wir Druckprodukte mit Sound veredeln, steht uns keine beliebig hohe Samplingrate zur Verfügung. Um möglichst hochwertige Produkte zu produzieren, haben wir es also mit 2 Herausforderungen zu tun: 1. dem Frequenzgang der Lautsprecher bei der Klangwiedergabe – daran können wir nichts ändern. Und 2. der Samplingrate der Soundchips bei der Klangerzeugung. Die konnten wir nun erhöhen.

Wie ist Audio Logo das gelungen?
Wir arbeiten seit langem mit Soundchip-Herstellern in Fernost zusammen, mit denen wir uns intensiv abgestimmt haben. Unser Ziel war es, ein Soundmodul mit 24 kHz Samplingrate in unseren Druckprodukten verbauen zu können. Selbst über kleine Lautsprecher lassen sich damit sehr hochwertige Klangergebnisse erreichen, zumal wir zugleich die Auflösung unserer Module, wie bei einer Musik-CD, auf 16 Bit verdoppeln und damit Hintergrundrauschen reduzieren konnten. Natürlich bringen wir trotzdem keine ganze Stereoanlage in einer Karte unter, aber es ist schon ein Unterschied, den man wirklich hört!

Worin liegen die Vorteile für den Kunden?
Zum einen in der Gesamtqualität des Druckprodukts. Wir fertigen unsere Sound-Produkte mit einer mindestens 7 mm hohen Kartenoder Folderform, die eine sehr gute Resonanzwirkung erzielt. Ein darin verbauter Chip, der mit höchster Qualität bespielt wurde, liefert ein wirklich gutes Klangergebnis. Das Produkt punktet zudem durch seine hochwertige Haptik und Optik. Zum anderen lagern bei uns rund 5.000 Soundmodule, die sofort eingesetzt werden können. Kleine und mittelgroße Aufträge können wir also mit maximaler Produktionsgeschwindigkeit bedienen.

Wofür schlägt dein Herz bei der Weiterentwicklung eurer Produkte?
Für das Tüfteln an immer besseren Lösungen! Meine geheime Passion sind zwar Bildschirme. Aber mich interessiert alles, was bestehende Technologien auf eine neue Stufe hebt. Das Thema gedruckte Elektronik beschäftigt uns seit langem, doch es wird noch dauern, bis hier marktreife Anwendungen Premiere feiern. Bis es soweit ist, feilen wir weiter an allem, womit Druck maximal beeindruckt!

 

 

Hinterlassen Sie ein Kommentar

19 − 14 =

Jetzt Newsletter abonnieren!

Schließen

×

Jetzt Newsletter abonnieren!

E-Mail*
Anrede
Vorname
Nachname

Schließen

×