Perfektionierung des Prints
durch Sound, Licht & Video
+49 (0) 36871 3094-0

Hilfe/FAQ

Hilfe/FAQ

Allgemeine Fragen

Wie sollten Sound-, Licht- und Videokarten entsorgt werden?

Grundsätzlich sind alle unsere Karten bei der Stiftung EAR (Elektro-Altgeräte Register) und der GRS (Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien) registriert. Alle unsere Produkte werden mit dem Symbol der durchgestrichenen Mülltonne und unserem Hersteller-Logo gekennzeichnet. Ausgediente Karten können kostenfrei an uns zurück geschickt, oder beim örtlichen Wertstoffhof abgegeben werden.
Wir empfehlen diesen, oder einen ähnlichen Satz gut sichtbar auf die Karte zu drucken: „Dieses Produkt darf nicht über den Hausmüll entsorgt werden, sondern muss wie alle elektronischen Geräte am Wertstoffhof ihres Wohnortes abgegeben, oder an den Hersteller zurück geschickt werden. Die Entsorgung ist kostenlos.“

Gibt es die Möglichkeit unbedruckte Karten, bzw. Weißmuster zu bestellen?

Selbstverständlich können wir Ihnen auch unbedruckte Karten zur Verfügung stellen. Bei Bedarf fertigen wir Ihnen aber auch gerne ein individuell bedrucktes Muster an.

Wie komme ich an Musterkarten?

Fragen Sie uns! Gerne stellen wir Ihnen kostenfrei verschiedene Muster zur Verfügung.

Wie ist der genaue Ablauf der Produktion?

1. Sie erhalten von uns ein Angebot und passende Muster
2. Sie erteilen uns den Auftrag
3. Wir senden Ihnen die Stanzkonturen zu Ihrem gewünschten Format, bzw. fertigen diese an.
4. Sie senden uns die Druck-, Sound- und/oder die Videodaten.
5. Wir prüfen Ihre Daten und erstellen Freigabemuster und Freigabe-PDFs.
6. Nach Ihren Freigaben starten wir die Produktion.

Wo werden die Karten produziert?

Unsere Produkte sind „made in Ummerstadt“, auf Wunsch bieten wir Ihnen natürlich auch die evtl. kostengünstigere Fernostproduktion an. Fragen Sie uns!

Wie sind die Lieferzeiten der unterschiedlichen Karten?

Nach Freigabe der Druckdaten benötigen wir je nach Auflagenhöhe für Licht- und Video in Print-Karten ca. 20-25 Tage, Sound in Print-Karten sind in kleinen Auflagen schon innerhalb 10-15 Tagen verfügbar.

Wie hoch sind die Mindestauflagen?

Wir fertigen Ihre Karten bereits ab 1 Stück.

Sound

Welches Dateiformat wird für Sound in Print benötigt?

.wav Datei (44,1 Khz., Mono, 16 Bit)

Wie lange halten die Batterien bei Sound in Print?

Abhängig von der Soundlänge und –qualität können die Sound in Print-Karten ca. 150-300 mal aktiviert werden.

Welche Tonqualität haben die Sound in Print-Karten?

Standardmäßig haben unsere Soundmodule eine Samplingrate von 15 kHz, diese kann bei Bedarf und je nach Sound auf bis zu 24 kHz erhöht werden.

Licht

Video

Welches Dateiformat wird für Video in Print benötigt?

2,4″ Bildschirm:
• Dateiformat: mp4 / AVI
• Bildformat für Video und Loadingscreen: 4:3 mit 320 x 240 Pixeln
4,3″ Bildschirm:
• Dateiformat (Container): mp4 / AVI
• Bildformat für Video und Loadingscreen: ca. 16:9 mit 480 x 272 Pixeln
5,0″ HD Bildschirm:
• Dateiformat (Container): mp4
• Bildformat für Video und Loadingscreen: 16:9 mit 1280×720 oder 1920×1080 Pixeln
7,0“ Bildschirm:
• Dateiformat (Container): mp4 / AVI
• Bildformat für Video und Loadingscreen: ca. 16:9 mit 800 x 480 Pixeln
10,0“ Bildschirm:
• Dateiformat (Container): mp4 / AVI
• Bildformat für Video und Loadingscreen: ca. 16:9 mit 1024 x 600 Pixeln

Für alle gleich:
• Bildrate: 25 frames per sec.
• Video-Codec: h264 / XviD
• Video-Bitrate: ca. 1500 kbit/sec
• Audio-Codec: AAC / mp3
• Audio-Bitrate: 128 kbit/sec
• Audio-Abtastrate: 44,1 kHz

Welche Bildschirmgrößen sind verfügbar?

4,0“ HD Bildschirm (88mm x 49mm)
5,0“ HD Bildschirm (109mm x 61mm)
7,0“ HD Bildschirm (154mm x 86mm)

Wie lange dürfen die Videos sein?

Standardmäßig verwenden wir einen 256MB Speicher. In bester Bildqualität sind das ca. 15 Minuten Wiedergabezeit für Ihre Filme. Abhängig vom Videomaterial kann die Wiedergabezeit auf ca. 30 Minuten verlängert werden. Wir helfen Ihnen dabei die optimale Lösung zu finden. Auf Wunsch ist es möglich die Speichergrößen bis zu 8GB zu erweitern.

Wie viele unterschiedliche Videos können aufgespielt werden?

Insgesamt beträgt der Speicherplatz (abhängig vom Videomaterial) ca. 15-30 Minuten; es können also z.B. 3 Filme mit je 5 Minuten, oder 5 Filme mit je 3 Minuten aufgespielt werden.

Können die Video in Print-Karten wieder aufgeladen werden?

Die Video in Print-Karten können mit einem handelsüblichen miniUSB-Kabel aufgeladen werden. Dazu bitte einfach die geöffnete/aktivierte Karte über den miniUSB-Anschluss an einen passenden Netzstecker/USB-Port am PC anschließen.

Kann ich die Filme auf den Videokarten verändern?

Es gibt Videokarten mit offenem oder geschlossenem Datenport. Je nach individuellem Kundenwunsch können die Filme getauscht werden. Bei Bedarf stellen wir Ihnen die passende Programmierungsanleitung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach…

Wie lange hält der Akku einer Videokarte?

Standardmäßig haben unsere Akkus eine Laufzeit von ca. 90-120 Minuten. Sollte der Akku leer sein kann er jederzeit über ein miniUSB-Kabel wieder aufgeladen werden.

Was ist ein Loadingscreen?

Der Loadingscreen wird auf der Video in Print-Karte angezeigt, während das Modul sozusagen „hochfährt“. Normalerweise wird er ca. 2-3 Sekunden angezeigt.

Welche Funktionen sind bei der Tastenbelegung möglich?

Standardmäßig bieten wir Ihnen eine Lautstärkeregulierung, Start/Stop, bzw. Play/Pause-Funktion, Kapitelknöpfe für unterschiedliche Filme, Vor- und Rückspulfunktion.

Druck

Wie erstelle ich das Layout für eine Sound-, Licht-, Video in Print-Karte?

In unseren Stanzkonturen finden Sie eine genaue Beschreibung, wie Sie das Layout anlegen. Bei Bedarf stellen wir Ihnen gerne ein Anleitungsvideo zur Verfügung.

Welche Sonderformate & Materialien sind möglich?

Sonderformate sind für uns keine Besonderheit! Egal ob Sie ein besonderes Format, Druckveredelungen oder Effekte benötigen, wir finden die optimale Lösung für Sie!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Schließen

×

Jetzt Newsletter abonnieren!

E-Mail*
Anrede
Vorname*
Nachname*

Schließen

×